Stiftung der Freunde und Förderer
der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg

Veranstaltung

GBL Brown Bag Lunch am 7. Januar 2019

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Brown Bag Lunch des Kompetenzzentrums Global Business and Law (GBL) treffen sich Angehörige von rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Fakultät zweimal pro Semester, um über ein aktuelles Thema der interdisziplinären Forschung zu diskutieren. Im Mittelpunkt stand dieses Mal ein Vortrag von Professor Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel, Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Medizin- und Wirtschaftsstrafrecht, zum Thema „Grundlinien eines modernen Verbandssanktionenrechts – Der ,Kölner Entwurf‘“. Professor Kubiciel stellte darin den von ihm zusammen mit Kollegen verfassten Entwurf eines Verbandssanktionengesetzes vor. Er erläuterte insbesondere die Schwächen der aktuellen Rechtslage, die beim Entwurf angewandte Methodik sowie die wesentlichen Regelungskonzepte und Unterschiede zum klassischen Strafrecht für Individuen. Es schloss sich eine Diskussion an, die allen Beteiligten wertvolle Denkanstöße lieferte.

Professor Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel
Professor Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben