SCHEIDLE & PARTNER

Über uns

SCHEIDLE & PARTNER ist eine der führenden multidisziplinären Kanzleien in der Wirtschaftsregion Augsburg – Schwaben – Allgäu. Tätigkeitsschwerpunkte: Wirtschaftsrecht für Unternehmen und die Öffentliche Hand.

Mitarbeiter

Derzeit 49 Mitarbeiter, davon 26 Berufsträger.

Berufseinstieg

Wir freuen uns über Bewerbungen von Berufsanfängern (m/w/d), die eine Spezialisierung, insbesondere als Fachanwalt, anstreben. Es erwarten Sie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeitsfelder sowie attraktive Entwicklungsmöglichkeiten. Insbesondere unterstützen wir Sie gerne auch bei einer berufsbegleitenden Dis­sertation und/oder einem LL.M.-Studiengang.

Im Studium

Sie haben als Praktikant (m/w/d) die Möglichkeit, die Tätigkeit in einer multidisziplinären Wirtschaftskanzlei kennenzulernen. In der Anwalts- und in der Wahlstation sind Sie uns als Referendar (m/w/d) mit Interesse am Anwaltsberuf willkommen.

Anforderungen

Neben zwei überdurchschnittlichen Examina bringen Sie die Bereitschaft mit, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Eine Ihrer Stärken ist Kreativität beim Lösen von Problemen zu entwickeln und ergebnisori­entiert zu arbeiten. Sie verfügen zudem über gesunden Menschenverstand und die Fähigkeit, sich auf Mandanten einzustellen? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Ansprechpartner

Dr. Matthias Seiler
+49 (0) 821 34481-0
karriere@scheidle.eu

Weitere Stellenangebote unter www.scheidle.eu/karriere.html

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben